BKK Diakonie

BKK Diakonie | Königsweg 8 | 33617 Bielefeld-Bethel | Germany
Tel.: 0180 2553425 | Fax: 0521 14444-18 | info@bkk-diakonie.de



BKK Diakonie - Krankenkasse für soziale Berufe - Zur Startseite



460 € Achtsamkeitsbudget

Frau_web_Achtsamkeitsbudget 100x100 Wir stellen Ihnen über unser Achtsamkeitsbudget 460 € pro Jahr für unterschiedliche Leistungen zur Verfügung.

Ins Gleichgewicht kommen, im Gleichgewicht bleiben –
Mit unserem Achtsamkeitsbudget

Stress im Beruf, im Privatleben, durch Zeit – und Termindruck, durch Leistungsanforderungen. Das bleibt oft nicht ohne Folgen für die Gesundheit, körperlich wie seelisch. Besonders Menschen in sozialen Berufen sind oftmals großen Belastungen ausgesetzt. Mit unserem neu geschaffenen Achtsamkeitsbudget wollen wir diesen vielfältigen Anforderungen optimal begegnen und ihre Selbstfürsorge stärken, damit Sie dauerhaft im Gleichgewicht bleiben. Wer stärker auf sich achtet und entsprechend aktiv wird bekommt von uns eine ideale Hilfestellung an die Hand. Nehmen Sie sich Zeit für sich und nutzen Sie die Bausteine unseres Achtsamkeitsbudgets.

Die BKK Diakonie stellt Ihnen ein persönliches Achtsamkeitsbudget mit bis zu 460 € pro Jahr zur Verfügung. Dieses haben wir in drei Module aufgeteilt. Für die Module eins, medizinische Vorsorge, und Modul zwei, Osteopathie, stehen Ihnen in der Summe 200 € pro Jahr zur Verfügung. Für Modul drei, Prävention & Stressbewältigung, sind noch einmal bis zu 260 € vorgesehen.
………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Modul 1: Medizinische Vorsorge

Über die üblichen Vorsorgeleistungen hinaus, haben Sie ab dem 18. Lebensjahr durch unser Achtsamkeitsbudget die Möglichkeit, folgende Leistungen in Anspruch zu nehmen:

Zur Erstattung sind der BKK Diakonie die detaillierten Originalrechnungen des Arztes vorzulegen.
………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Modul 2: Osteopathie

Immer mehr Menschen vertrauen heute der Wirksamkeit komplementärer Heilmethoden. Osteopathie gehört im verstärktem Maße dazu. Besonders Menschen in sozialen Berufen setzen Ihren Körper starken Belastungen aus. Hier kann die Osteopathie gezielt helfen, denn sie stellt den Abbau von Blockaden und die Wiederherstellung des Gleichgewichts aller Körpersysteme in den Mittelpunkt. Der Fokus liegt auf der Behandlung von Muskel-Skelett-Erkrankungen. Soziale Berufe sind überdurchschnittlich oft betroffen. Versicherte der BKK Diakonie können deshalb mit einer ärztlichen Bescheinigung osteopathische Leistungen bei entsprechend qualifizierten Therapeuten in Anspruch nehmen.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Der Leistungserbringer erbringt die Leistung in der fachlich gebotenen Qualität
  • Der Leistungserbringer ist Mitglied eines Berufsfachverbandes der Osteopathen oder hat eine Ausbildung absolviert, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt

Leistungsinhalt

Entsprechend unserer Satzung sind seit dem 01.01.2014 maximal vier osteopathische Behandlungen je Kalenderjahr durch die BKK Diakonie erstattungsfähig. Dabei werden 80 v.H. des Rechnungsbetrages der Behandlung, jedoch höchstens 50,00 € je Behandlungseinheit erstattet. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen des Achtsamkeitsbudgets je Kalenderjahr max. und insgesamt 200,00 € für die Bausteine „medizinische Vorsorge“ und „Osteopathie“ in der Addition  zur Verfügung stehen.

Einen qualifizierten Osteopathen finden Sie z.B. auf den Internetseiten der nachstenden Verbände:

………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Modul 3: Prävention & Stressbewältigung

In diesem Bereich haben Sie diverse Möglichkeiten, um z.B. an ihrem persönlichen Stressmanagement zu arbeiten oder einfach nur eine kurze Auszeit vom Alltag zu nehmen. Fokus ist auch hier die Selbstfürsorge. Wir möchten Sie mit unseren Angeboten dabei bestmöglich unterstützen. Über unser Achtsamkeitsbudget stehen Ihnen in diesem Modul bis zu 260 € pro Jahr zur Verfügung.

Aktivwochen:

Diese Programme finden in attraktiven Kurorten in gesamten Bundesgebiet statt. Sie können zwischen verschiedenen Schwerpunkten wählen, z.B. Entspannung, Bewegung oder Ernährung. Es gibt Spezialprogramme für Familien, Frauen, Männer oder auch junge Leute. Weitere Infos finden Sie hier

Well & Aktiv – die kurze Auszeit vom Alltagsstress

Dahinter verbergen sich Vier-Tage-Programme zur kurzfristigen und kompakten Prävention. Es gibt Angebote mit einem Präventionskurs oder zwei Präventionskursen innerhalb dieser vier Tage. Katalog bestellen ´

Präventionskurse:

Zu den möglichen Maßnahmen in diesem Bereich zählen z.B. Yoga oder auch MBRS-Achtsamkeitstraining. Stressbewältigung durch Achtsamkeit hat das Ziel, achtsamer gegenüber sich selbst und gegenüber seiner Umwelt zu werden. Auch Ernährung und Kurse aus dem Bereich Bewegung zählen zu dieser Kategorie. Hier geht es zu unseres Kursdatenbank: Präventionskurse

Webinar Stressbewältigung & Burnout-Prävention

Bundesweit erstes nach § 20 SGB V zertifiziertes Webseminar zum Thema Stressbewältigung und Burnout-Prävention. Hier geht es zum Seminar Stressbewältigung & Burnout-Prävention. Weitere Infos zu unserem Partnerunternehmen erhalten Sie unter www.vton.de

zurück

aus den Kategorien: