Menü
Suche

Vogelmieresalat mit Garnelen und gerösteten Nusskernen

Selbst pflücken Vogelmiere wächst fast das ganze Jahr über in Gärten, auf Äckern, Brachflächen und an Wegesrändern. Sie ist ein typischer Bodenkriecher und breitet sich teppichartig aus. Erkennungsmerkmale sind die winzigen, weißen Sternblüten. Die Blätter sind eiförmig, am Stängel gibt es genau eine Reihe mit heller Behaarung. Vogelmiere liefert wertvolle

Worauf es bei Fetten und Ölen ankommt

Wer in der Küche hochwertige Pflanzenöle und gesunde Fette einsetzt, kann seinem Körper auf Dauer viel Gutes tun. Eine neue Broschüre der BKK Diakonie erklärt, worauf es ankommt. Ein Stich Butter oder ein Schuss Öl bringen Geschmack ans Essen, doch Fette können noch viel mehr: Sie versorgen den Körper mit

Fit durch Fett

Fett wird häufig in seiner Wirkung unterschätzt. Es ist neben Kohlenhydraten und Proteinen ein lebensnotwendiger Hauptnährstoff und liefert wichtige Energie für unseren Körper. Wenn es um das Thema „Öl und Fett“ geht, assoziiert der Mensch damit meist übermäßig viele Kalorien. Dabei sind Aussagen wie „Cholesterin erhöht das Herzinfarktrisiko“ oder „Das

Verantwortung von Anfang an!

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft ist eine viel häufigere Ursache für angeborene Fehlbildungen, wie geistige Behinderungen und Entwicklungs- und Wachstumsstörungen, als bisher angenommen. Aufklärungsarbeit zu diesem „fetalen Alkoholsyndrom“ (FAS) leistet seit einigen Jahren der Verein FAS-OWL, der in Herford eine Familienbildungsstätte aufbaut. Dort werden in Zukunft Therapien und Freizeitmöglichkeiten für Familien

Zöliakie – Wenn Getreide krank macht

Zum Frühstück Haferflocken mit Milch, mittags ein leckeres Pasta-Gericht, nachmittags Kuchen und abends ein Käsebrot. Getreidehaltige Produkte sind für viele Menschen ein selbstverständlicher Bestandteil des Speiseplans. Nicht so für Menschen mit Zöliakie. Zöliakie ist eine Erkrankung des Dünndarms. Im gesunden Darm vergrößern sogenannte Zotten die Darmoberfläche um ein Vielfaches und

Herbstküche – bunt und gesund

Schlemmen und gleichzeitig Vitamine tanken – im Herbst geht das besonders gut. Viele heimische Obst- und Gemüsesorten sind jetzt reif und geben Kraft für die nasskalte Jahreszeit. Rote Bete, Grünkohl, Kürbisse in kräftigem Orange und blaue Trauben – der Herbst treibt es bunt. Das ist nicht nur schön anzusehen, sondern

Kurkuma: Würziges für Gesundheit

Kurkuma wird in letzter Zeit immer beliebter. Die mehr als zwei Meter hohe Pflanze ist eine Verwandte des Ingwers. Die Heimat von Kurkuma ist Südostasien, und die größten Kulturen befinden sich in Indien. Dort gilt sie als heilige Pflanze und wird gegen zahlreiche Krankheiten eingesetzt. Auch bei uns wird Kurkuma

Wenn Essen zum Problem wird

Hungern, Abnehmen, Kalorien zählen: Bei einer Essstörung wird das Gewicht zum alles bestimmenden Thema im Leben. Betroffen sind vor allem junge Frauen, aber auch Männer leiden zunehmend an Magersucht (Anorexie) oder Ess-Brech-Sucht (Bulimie). Essstörung als Erkrankung Es beginnt oft ganz harmlos, mit einer Diät und dem Wunsch, ein paar Kilo

Den Körper winterfest machen

Es ist wieder so weit: Die wetterfesten Schuhe und dicken Jacken sind einsatzbereit, der Garten ist präpariert, die Winterreifen sind aufgezogen. Doch wie können wir unseren Körper winterfest machen? Der Blick aus dem Fenster weckt den Wunsch, sich mit einem guten Buch und einem heißen Tee auf das Sofa zu

Nur nicht „sauer“ werden!

Zucker, viel Fleisch, Kaffee und Stress – unser moderner Lebens- und Ernährungsstil belastet unseren Körper ganz schön und kann ihn auf Dauer sogar „sauer“ machen. Ein gestörter Säure-Basen-Haushalt gilt dabei als Ursache für viele Krankheiten. Säuren und Basen Sauer oder nicht – das hat nichts mit dem Geschmack von Lebensmitteln