Menü
Suche

FAS (Fetales Alkoholsyndrom)

Alkoholkonsum während der Schwangerschaft ist eine viel häufigere Ursache für geistige Behinderungen sowie Entwicklungs- und Wachstumsstörungen als bisher angenommen. Jedes Jahr werden in Deutschland nach Schätzungen des Bundesgesundheitsministeriums etwa 4.000 Kinder geboren, die aufgrund des Alkoholkonsums der Mutter während der Schwangerschaft mehr oder weniger stark geistig und körperlich geschädigt sind.

Dem Asthma etwas husten..

Asthma eine der häufigsten Kindes- und Jugenderkrankungen Asthma bronchiale ist eine der häufigsten Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Eine optimale Therapie kann eine Menge bewirken. Die CJD-Fachklinik in Garz auf Rügen hat sich auf die Hilfe in jungen Jahren spezialisiert – mit Erfolg. Asthma ist auch eine der häufigsten chronischen

Männer sind so verletzlich…

Gebt Acht, Männer! Die Lebenserwartung von Männern liegt im Schnitt mehrere Jahre unter der von Frauen, denn sie leiden unter vielen Krankheiten häufiger und in jüngeren Jahren. Männer sollten sich also mehr um Ihre Gesundheit kümmern, raten Experten. Schon Herbert Grönemeyer arbeitete in seinem berühmten Männer-Song die Besonderheiten des „starken

Zöliakie – Wenn Getreide krank macht

Zum Frühstück Haferflocken mit Milch, mittags ein leckeres Pasta-Gericht, nachmittags Kuchen und abends ein Käsebrot. Getreidehaltige Produkte sind für viele Menschen ein selbstverständlicher Bestandteil des Speiseplans. Nicht so für Menschen mit Zöliakie. Zöliakie ist eine Erkrankung des Dünndarms. Im gesunden Darm vergrößern sogenannte Zotten die Darmoberfläche um ein Vielfaches und

Wenn Essen zum Problem wird

Hungern, Abnehmen, Kalorien zählen: Bei einer Essstörung wird das Gewicht zum alles bestimmenden Thema im Leben. Betroffen sind vor allem junge Frauen, aber auch Männer leiden zunehmend an Magersucht (Anorexie) oder Ess-Brech-Sucht (Bulimie). Essstörung als Erkrankung Es beginnt oft ganz harmlos, mit einer Diät und dem Wunsch, ein paar Kilo

„Spielend besser sehen“

Amblyopie: Vertrag bringt neue Leistungen für Versicherte Einige Kinder sehen nur mit einem Auge scharf und haben eine funktionelle Sehschwäche, die sich Amblyopie nennt. In diesem Fall ermöglicht die BKK Diakonie Versicherten jetzt einen Zugang zu zusätzlichen Leistungen. Über den Vertrag „Spielend besser sehen!“ können Kinder eine spezielle Behandlung nutzen,

Dem „Brustschwimmer-Knie“ vorbeugen

Schon mal was vom „Brustschwimmer-Knie“ gehört? Dieser kurios klingende Begriff beschreibt eine der häufigsten Beschwerden bei Schwimmern. Schwimmen ist eigentlich eine gelenkschonende Sportart, dennoch klagt ein Drittel aller Sportschwimmer über Kniebeschwerden. Auch Freizeitsportler sind nicht selten betroffen. Wer häufig im Brustschwimmstil durchs Wasser gleitet, kennt wahrscheinlich die gelegentlichen Schmerzen an

Wenn allmählich die Luft wegbleibt

Die Lungenkrankheit COPD macht in letzter Zeit zunehmend von sich reden. Mehrere Millionen Deutsche leiden darunter. Bis 2020 wird die COPD weltweit die dritthäufigste krankheitsbedingte Todesursache sein, sagen Experten voraus. Die vier Buchstaben COPD stehen für die englische Bezeichnung „Chronic Obstructive Pulmonary Disease“ (chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Es handelt sich um

Im Dauereinsatz für das Leben

Unsere Lunge vollbringt täglich eine enorme Leistung: Jede Minute atmet ein Erwachsener 6 bis 9 Liter Luft ein und aus. Pro Tag sind das 10.000 bis 20.000 Liter – das entspricht etwa dem Volumen eines mittelgroßen Heißluftballons! Die Lunge ist eines unserer wichtigsten und leistungsstärksten Organe und funktioniert nach einem

Große Sorge um Antibiotika-Resistenzen

Seit ihrer Entdeckung vor über 70 Jahren sind Antibiotika unsere wichtigste Waffe bei der Behandlung bakterieller Infektionen. Doch ihre Wirksamkeit ist durch unsachgemäßen Einsatz zunehmend gefährdet. Antibiotika werden in der Human- und Tiermedizin zur Behandlung von bakteriellen Infektionen eingesetzt. Sie sind aus der modernen Medizin nicht mehr wegzudenken und spielen