Krankengeld bei Erkrankung des Kindes

Ist Ihr Kind erkrankt, sind besondere Pflege und Zuwendung durch die Eltern für den Genesungsprozess sehr wichtig.

Für viele Arbeitnehmer bedeutet eine Erkrankung des Kindes jedoch auch, dass Sie womöglich zur Betreuung des Kindes daheim gebraucht werden. Viele Familien oder Alleinerziehende werden durch solche Situationen erst einmal vor große Probleme gestellt.

Die BKK Diakonie unterstützt Sie in diesen Momenten und zahlt Kinderpflegekrankengeld  für die Tage, an denen Sie aufgrund der Erkrankung Ihres Kindes nicht zur Arbeit gehen können. Von Ihrem Arbeitgeber erhalten Sie in dieser Zeit unbezahlten Urlaub.

Häufige Fragen

Welche Voraussetzungen gibt es für das Krankengeld bei Erkrankung des Kindes?

  • Sie müssen mit dem Anspruch auf Krankengeld bei der BKK Diakonie versichert sein
  • Ein Arzt muss Ihnen bescheinigen, dass Ihr Kind beaufsichtigt, betreut und gepflegt werden muss
  • Eine andere im Haushalt lebende Person kann das Kind nicht betreuen
  • Ihr Kind hat das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet und ist gesetzlich krankenversichert (diese Grenze gilt nicht bei Kindern mit Behinderung)

Wie lange zahlt die BKK Diakonie Krankengeld bei Erkrankung des Kindes?

  • 10 Arbeitstage pro Elternteil und Kalenderjahr für jedes Kind (maximal jedoch 25 Tage pro Kalenderjahr)
  • Für Alleinerziehende gilt: 20 Arbeitstage pro Kalenderjahr für jedes Kind (maximal 50 Tage pro Kalenderjahr)

Welche Höhe beträgt das Krankengeld bei Erkrankung des Kindes?

Das Kinderkrankengeld beträgt 90 % des ausgefallenen Nettoarbeitsentgelts. Bei Bezug von beitragspflichtigen Einmalzahlungen sind es 100 % des ausgefallenen Nettoarbeitsentgelts. Es darf 70 % der kalendertäglichen Beitragsbemessungsgrenze (2018 = 103,25 Euro) nicht überschreiten. Vom Kinderkrankengeld sind noch Beiträge zur Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung zu zahlen. Die Beiträge werden jeweils zur Hälfte von Ihnen und von uns getragen.
Sabrina Borrmann
Sabrina Borrmann
Zuständigkeitsbereich:Q-Z
Sandra Steinchen
Sandra Steinchen
Zuständigkeitsbereich:Hi-P
Alexandra Niekamp
Alexandra Niekamp
Zuständigkeitsbereich:Sb-Z
Unsere Leistungen
Unsere Leistungen im Überblick.
elektronische Gesundheitskarte (eGK)
Mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) können Sie alle unsere Leistungen bei Ärzten, Kliniken und anerkannten…
Pflegeleistungen
Überblick über die Leistungen der Pflegekasse ab 01.01.2017 Seit Januar 2017 gibt es durch das…
Pflegeversicherung
Unsere Pflegekasse sichert Ihnen im Falle der Pflegebedürftigkeit einen umfassenden Versicherungsschutz. Egal, ob Sie zuhause…
Sportmedizinische Untersuchung
Wer Sport treibt, fördert seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Das Risiko für viele Erkrankungen kann…
Gesundheit Online

Weitere spannende Themen aus unserem Bereich Gesundheit Online