Schutzimpfungen

Wir übernehmen zusätzlich zu den Schutzimpfungen der Regelversorgung auch Grippeschutzimpfungen, wenn diese nicht von anderer Stelle (z. B. Gesundheitsamt, Arbeitgeber) getragen werden.

Ferner übernehmen wir die Kosten für eine Impfung gegen humane Pappilomaviren (HPV) zur Vermeidung von Gebärmutterhalskrebs bei Mädchen und jungen Frauen zwischen 12 und 17 Jahren.

Infos zum Auslandsimpfschutz finden Sie hier

Gut zu Wissen:

Sind Sie unsicher, welche Impfungen für Sie richtig sind?
Nutzen Sie unser Gesundheitstelefonund lassen Sie sich kompetent beraten.

Alexandra Niekamp
Alexandra Niekamp
Zuständigkeitsbereich:Pat-Z
Christian Müller
Christian Müller
Zuständigkeitsbereich:H-Pas
Marcus Imöhl
Marcus Imöhl
Zuständigkeitsbereich:A-G
Gesundheit Online

Weitere spannende Themen aus unserem Bereich Gesundheit Online