Vivy

Vivy – Ihre persönliche Gesundheits-Assistentin

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Daher sollte jeder Mensch die Möglichkeit haben, die Hoheit über seine eigenen Gesundheitsdaten zu erhalten.

Wir bieten unseren Versicherten mit Vivy genau das. Eine elektronische Gesundheitsakte mit persönlicher Assistenzfunktion. Vivy hilft dabei medizinische Daten zu bekommen, zu verstehen, zu nutzen und befähigt so jeden Menschen, seine eigene Gesundheit selbst zu gestalten.

Gut zu wissen:

Für BKK Diakonie Versicherte ist Vivy kostenlos!

Die wichtigsten Funktionen von Vivy:

  • Dokumente vom Arzt anfordern und teilen
  • den Impfpass digitalisieren
  • den Medikationsplan eingeben oder einscannen
  • Notfalldaten verwalten
  • (Vorsorge-)Termine verwalten
  • das biologische Alter messen

Wie erhalte ich Vivy?

Vivy steht ab sofort im „AppStore“ und bei „GooglePlay“ zum Download bereit.

Wichtig zu wissen:

Es müssen zwei Voraussetzungen für die Nutzung von Vivy erfüllt werden:

  1. Aktuelles Betriebssystem

Vivy wird beim iPhone nur von iOS10 oder höher unterstützt, beim Android muss mindestens das Betriebssystem 6.0 Marshmallow oder höher vorhanden sein.

  1. Die Smartphone-Kamera muss über einen Autofokus verfügen (ansonsten wird die App im Store gar nicht erst angezeigt).

Wie melde ich mich an?

  • Legen Sie ein neues Benutzerkonto an
    • Wählen Sie einen Benutzernamen aus
    • Wählen Sie die BKK Diakonie als Ihre Versicherung aus
    • Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
    • Wählen Sie ein Passwort aus (Achten Sie bitte darauf, dass Sie ein sicheres Passwort mit mindestens 8 Zeichen wählen)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
    • Im nächsten Schritt werden Sie gebeten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung von Vivy durchzulesen und zu bestätigen.
  • Konto schützen
    • Mit der sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung wird Ihr Vivy-Account mit Ihrem Smartphone verbunden. Dadurch wird Ihr Konto sicher vor fremden Zugriffen geschützt und niemand kann von außen auf Ihr Konto zugreifen. Geben Sie dazu Ihre Telefonnummer an und klicken Sie auf „weiter“. Kontrollieren Sie Ihre Telefonnummer noch einmal und bestätigen diese. Sie erhalten einen Bestätigungscode per SMS. Geben Sie den Bestätigungscode ein und klicken Sie auf „weiter“. Schon ist Ihr Vivy-Konto mit Ihrem Smartphone verknüpft. Wichtig: Sie müssen den Bestätigungscode nicht in der Zeit des ablaufenden Timers eingegeben haben
  • Wiederherstellungsschlüssel sichern
    • Direkt nach der Anmeldung wird Ihnen angeboten, den Wieder­herstellungsschlüssel für Ihr Konto herunterzuladen und sicher anzulegen. Wir empfehlen Ihnen, den Schlüssel gleich an dieser Stelle zu sichern. Er allein ermöglicht es Ihnen, Ihr Konto wiederherzustellen, wenn Sie Ihr Smartphone verlieren oder wenn ein Zurücksetzen Ihres Gerätes notwendig ist.

Datenschutz und Vivy

Das wichtigste zuerst:

Weder Vivy noch wir als Krankenversicherung haben jemals Einsicht in Ihre Daten!
Einzig und allein der Nutzer kann Daten aus der App mit weiteren Parteien – beispielsweise dem behandelnden Arzt – teilen. Bei jeder Datenübertragung setzt Vivy auf mehrstufige Sicherheitsprozesse und eine asymmetrische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, für die nur der Versicherte selbst den Schlüssel hat.

Darüberhinaus wurde Vivy von unabhängigen Unternehmen wie ePrivacy und dem TÜV Rheinland getestet und als sichere Plattform zertifiziert. Der TÜV Rheinland bescheinigt, dass Vivy die Anforderungen hinsichtlich Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit von sensiblen Daten erfüllt und Daten durch eine verschlüsselte Kommunikation gemäß dem Stand der Technik schützt. Die Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen wird durch externe Auditoren regelmäßig überwacht.