telefon

BKK Diakonie - Krankenkasse für soziale Berufe - Zur Startseite



Gut versorgt und sicher fühlenGWQ_Logo_Gesund_Schwanger_RGB_200px

Mit der Schwangerschaft beginnt eine neue Lebenserfahrung und eine aufregende Zeit für Sie. Viele werdende Mütter erleben diese sogar als eine regelrechte Achterbahnfahrt der Gefühle.

Zwischen all der Vorfreude und den Glücksgefühlen können sich hin und wieder auch Sorgen, Bedenken und Ängste mischen. Um Sie in dieser besonderen Zeit gut zu versorgen, haben wir in Zusammenarbeit mit Frauenärzten das Versorgungsprogramm Gesund schwanger entwickelt.
Hierbei handelt es sich um ein Vorsorgepaket mit wertvollen Beratungs- und Untersuchungsleistungen, die vor allem das Risiko einer drohenden Frühgeburt rechtzeitig erkennen und minimieren sollen.

Was beinhalten die Leistungen?

Als Teilnehmerin von Gesund schwanger profitieren Sie bei Ihrem Frauenarzt von folgenden Vorsorgeleistungen:

  • Ihr Arzt führt mit Ihnen ein 45 minütiges Risikoscreening, inklusive ausführlicher Aufklärung und Beratung, durch. Dabei geht der Arzt auf Ihr individuelles Befinden ein und unterstützt Sie bei der Erkennung von Risikofaktoren und deren Minimierung.
  • Mithilfe eines vaginalen Frühultraschalls kann eine frühzeitige Schwangerschaft bestätigt und mögliche Risiken und Komplikationen erkannt werden. Dieses wird vor Beginn der 9. Schwangerschaftswoche durchgeführt und ergänzt damit die Mutterschaftsrichtlinien.
  • Zwischen der 16. und 24. Schwangerschaftswoche wird ein Infektionsscreening durch Ihren Arzt durchgeführt. Es erfolgt mit qualitativ hochwertiger und über die Regelversorgung hinausgehender Labordiagnostik, um die häufig symptomlosen bakteriellen oder pilzbedingten Infektionen rechtzeitig und zuverlässig zu diagnostizieren. Denn allein durch das Infektionsscreening kann eine Reduzierung der Frühgeburten um bis zu 43 Prozent erwartet werden

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt: Die Leistungen von Gesund schwanger sind aus Sicht der Frauenärzte medizinisch sinnvoll. Ihr Frauenarzt ist erster und wichtigster Ansprechpartner für das Programm. Er wird Sie über die Teilnahme informieren und in das Programm aufnehmen.

Hier finden Sie eine Liste der bundesweit teilnehmenden Ärzte.

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Servicetelefon 0521.329876-120