telefon

BKK Diakonie - Krankenkasse für soziale Berufe - Zur Startseite




So einfach ist der Wechsel zur BKK Diakonie

Profitieren auch Sie vom Leistungsangebot der BKK Diakonie.
Ein Wechsel ist denkbar einfach:

1. Füllen Sie den Mitgliedsantrag aus Antrag PDF als Download

2. Alte Krankenkasse kündigen Musterkündigung PDF als Download

3. Mit z. B. unserem kostenfreien Rückumschlag PDF als Download

den ausgefüllten Antrag und Kündigungsbestätigung an die BKK Diakonie senden

4. Die BKK Diakonie richtet Ihre Mitgliedschaft ein und sendet die Mitgliedsbescheinigung an Sie oder auch direkt an Ihren Arbeitgeber

Fragen zum Wechsel beantworten wir Ihnen auch gerne persönlich. Sie erreichen uns unter der Nummer 0521.329876-120 zu unseren Öffnungszeiten oder auch per email unter info@bkk-diakonie.de

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit unseren > Rückrufservice zu nutzen. Hinterlassen Sie Ihren Namen und Telefonnummer und wir rufen Sie zur gewünschten Uhrzeit zurück.


 

Kündigungsfristen:
Für alle Pflicht- und freiwillig Versicherten gelten einheitliche Kündigungsfristen, unabhängig von Einkommensgrenzen. Alle Versicherten sind nach einem Krankenkassenwechsel oder der erstmalig eigenständigen Versicherung mindestens 18 Monate an ihre Kasse gebunden. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende.

Hinweise für Auszubildendeund FSJ‘ler:
Mit dem Beginn einer Ausbildung oder eines FSJ endet die Familienversicherung. Sie können sich in diesem Fall ohne die alte Krankenkasse zu kündigen direkt ab Ausbildungsbeginn/Beginn des FSJ bei der BKK Diakonie versichern.