Menü
Suche

Barrierefreiheitserklärung

Inhaltsübersicht

Erklärung zur Barrierefreiheit

Der Anspruch an Körperschaften des öffentlichen Rechts war und ist Webseiten barrierefrei zu gestalten und für viele (insbesondere mobile) Endgeräte nutzbar zu machen.

Wir tragen „Diakonie“ im Namen und wissen um die besondere Verantwortung und Verpflichtung, eine Webseite bereitzustellen, die unabhängig von Umstand und Fähigkeiten möglichst für alle zugänglich ist. 

Dabei orientieren wir uns an den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates zu. Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus § 3 Absatz 1 bis 4 und Paragraph 4 der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0).

Die Webseite wird kontinuierlich verbessert und um weitere Komponenten, die die Bedienbarkeit vereinfachen, ergänzt.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.bkk-diakonie.de, www.kv365.bkk-diakonie.de und www.gesund-sozial-arbeiten.de.

Sollten Sie auf unseren Seiten auf Barrieren stoßen, etwas vermissen oder uns auf Fehler oder Hinternisse hinweisen wollen, kontaktieren Sie uns bitte! 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Zum aktuellen Zeitpunkt (21.09.2020) ist die Barrierefreiheit nicht vollständig nach den BITV/WCAG-Kriterien barrierefrei umgesetzt.

Das hat ein Test vom Blinden-und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. im August 2020  ergeben.

Die Website wird aufgrund dessen verbessert und bis zum 31.12.2020 den Kriterien der BITV/WCAG entsprechen. Die Online-Geschäftsstelle soll spätestens im April 2021 barrierefrei sein.

Nicht barrierefreie oder nur teilweise BITV/WCAG-konforme Inhalte auf der Internetseite www.bkk-diakonie.de (sortiert nach der Reihenfolge der Prüfkriterien)

  • 1.1.1a Alternativtexte für Bedienelemente
  • 1.1.1b Alternativtexte Für Grafiken und Objekte
  • 1.3.1a HTML-Strukturelemente für Überschriften
  • 1.3.1h Beschriftung von Formularelementen programmatisch ermittelbar
  • 1.3.5a Eingabefelder zu Nutzerdaten vermitteln den Zweck
  • 1.4.11a Kontraste von Grafiken und grafischen Bedienelementen
  • 1.4.3a Kontraste von Texten
  • 2..1.1a Ohne Maus bewegbar
  • 2.2.2a Bewegte Inhalte abschaltbar
  • 2.4.1a Bereiche überspringbar
  • 2.4.3a Schlüssige Reihenfolge bei der Tastaturbedienung
  • 2.4.4a Aussagekräftige Linktexte
  • 2.4.7a Aktuelle Position des Fokus deutlich
  • 3.3.1a Fehlererkennung
  • 3.3.2a Beschriftung von Formularelementen vorhanden
  • 4.1.1a Korrekte Syntax
  • 4.1.2a Name, Rolle, Wert verfügbar

Sprache

Wir sind bemüht, unsere Angebote einfach zu schreiben, sodass diese auch von Personen verstanden werden, die mit dem Thema nicht vertraut sind. Darüber hinaus wird es einen grundsätzlichen Teil in leichter Sprache geben.

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn es Ihres Erachtens Stellen gibt, die zu kompliziert dargestellt werden.

Anpassungsfähiges Design

Wir haben diese Website im „responsive web design“ umgesetzt. Das bedeutet, dass sich das Layout der Website automatisch an den jeweils genutzten Bildschirm des Endgerätes (PC, Notebook, Tablet oder Smartphone) anpasst und auf kleineren Bildschirmen  ein vereinfachtes Layout erscheint. Die Zoomvergrößerung der Inhalte im Browser vergrößert nicht nur den Text, sondern führt außerdem zu einer einspaltigen Ansicht, bei der kein horizontales Scrollen erforderlich ist.

System- und technische Voraussetzungen

Diese Webseite basiert auf HTML5 und CSS3. Für die vollständige Darstellung der Seiten wird ein aktueller Web-Browser mit CSS-Unterstützung benötigt. Für eine optimale Wiedergabe der Bilder und der verwendeten Farbeffekte sollte die Farbdarstellung Ihres Systems mindestens 65.000 Farben (16 bit) betragen. Das Web-Angebot ist auch ohne JavaScript in weiten Teilen bedienbar. Allerdings empfehlen wir die Aktivierung von JavaScript im Web-Browser, um alle Zusatzfunktionen nutzen zu können. Einige Informationen und viele Formulare in unserem Angebot liegen im „Portable Document Format (PDF)“ vor. Zu deren Darstellung benötigen Sie einen PDF Reader. 

Externe und interne Links

Externe und interne Links werden durch eine blaue Schrift und Unterstreichung kenntlich gemacht.

Bedienung mit der Tastatur

Mit der Tabulatortaste wird die Navigation ohne Maus ermöglicht. Der angesteuerte Link wird markiert und durch Drücken der Entertaste aktiviert.

Vergrößerung der Schrift

Die angezeigte Schriftgröße kann wie folgt geändert werden:

  • im Internet Explorer über: Menü „Ansicht“ > „Textgröße“ > die gewünschte Größe oder durch Drücken der Tastenkombination „STRG“ und „+“ oder „STRG“ und „-“ (für Windows). Die Tastenkombination „STRG“ und „0“ stellt den Ursprungszustand wieder her.
  • in Mozilla/ Firefox und Netscape über: Menü „Ansicht“ > „Text-Zoom“ > die gewünschte Prozentzahl oder mit der Tastatur durch Drücken der Tastenkombination „STRG“ und „+“ oder „STRG“ und „-“ (für Windows). Die Tastenkombination „STRG“ und „0“ stellt den Ursprungszustand wieder her.

Darüberhinaus lassen sich Kontrast und Schriftfarben in jedem Browser über die Internetoptionen individuell anpassen.

Vorlesefunktion

Eine Vorlesefunktion wird noch nicht angeboten. Wird arbeiten an einer entsprechenden Lösung.

Formulare

Unsere Formulare werden noch überarbeitet. Sie sind nur teilweise barrierefrei verfügbar.

Unsere Online-Geschäftsstelle - Meine BKK Diakonie

Die Online-Geschäftsstelle www.kv365.bkk-diakonie.de wird im Herbst 2020 einem BITV/WCAG-Test unterzogen. Auf der Grundlage dieses Testergebnisses wird die Umsetzung der digitalen Barrierefreiheit voraussichtlich im Frühjahr 2021 erfolgen. Zum jetzigen Zeitpunkt (18.09.2020) lassen sich bereits diese nicht BITV-konforme Inhalte identifizieren:

  • Kontraste von Grafiken und grafischen Bedienelementen sind nicht ausreichend
  • Die Seite ist nicht ohne Maus nutzbar bzw. nicht jeder Punkt ist über die Tastaturfunktion erreichbar
  • Die Vorlesereihenfolge mancher Bausteine ist für Screenreader mitunter nicht korrekt
  • Alt-Texte in den Logo- bzw. Bilddatein

Barrieren melden: Feedback und Kontaktangaben

Trotz unser Bemühungen kann und wird es an der einen oder anderen Stelle dazu kommen, dass sie nicht vollständig zugänglich ist. 

Für Feedback und Fragen sowie Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommenen Inhalte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

BKK Diakonie

Lucas Redecker

Königsweg 8

33617 Bielefeld

Telefon: 0521.329876 – 120

E-Mail: info@bkk-diakonie.de

Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage innerhalb von vier Wochen zu beantworten.

Durchsetzungsverfahren

Wenn Sie auf Ihre Anfrage keine Antwort erhalten oder mit der Antwort ganz oder teilweise unzufrieden sind, können Sie sich an die Schlichtungsstelle nach § 16 des Gesetzes zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) wenden. Die Schlichtungsstelle wird Ihren Fall prüfen und versuchen, im Rahmen eines Schlichtungsverfahrens eine Lösung herbeizuführen.

Die Schlichtungsstelle zum Behindertengleichstellungsgesetz bei den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen erreichen Sie hier:

Mauerstraße 53

10117 Berlin

Telefon: 030 18527-2805

Fax: 030 18527-2901

info@schlichtungsstelle-bgg.de

www.schlichtungsstelle-bbg.de

Diese Erklärung wurde am 30.07.2020 erstellt und zuletzt am 23.09.2020 um 18:40 Uhr aktualisiert .

Skip to content