Menü
Suche
Beiträge bei der BKK Diakonie

Am 1. Januar 2019 ist eine reformierte Beitragsregelung für gesetzliche Krankenversicherungen in Kraft getreten.

Der allgemeine Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung liegt unverändert bei 14,6%. Die Krankenkassen können darüber hinaus einen kassenindividuellen einkommensabhängigen Zusatzbeitrag erheben. Die BKK Diakonie veranschlagt diesen für Ihre Mitglieder im Jahre 2019 mit 1,1%. Ab Januar 2019 erfolgt die Finanzierung des kassenindividuellen Zusatzbeitrags für Arbeitnehmer und Rentner paritätisch. Das heißt der Zusatzbeitrag wird auf Grund des GKV-Versichertenentlastungsgesetzes hälftig durch den Arbeitgeber/die Rentenversicherung mitgetragen.

Beitragssatz der BKK Diakonie

14,6 % + 1,1 % = 15,7 %