Menü
Suche
Lichtbildservice für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK)

Sie möchten Ihr Portraitfoto hochladen?

Das können Sie einfach und bequem unter folgendem Link tun:

Für unseren Lichtbildservice klicken Sie hier!

 

 

 

 

 

 

Sollte es einmal Probleme beim Hochladen Ihres Lichtbildes geben, können Sie uns dieses auch gerne postalisch zukommen lassen. Vermerken Sie dazu einfach Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum auf der Rückseite des Bildes.

Häufige Fragen:

Muss ich ein Passbild einreichen?

Wir benötigen von allen Versicherten, die über 15 Jahre sind, ein Passbild. Wer kurz vor der Vollendung seines 15. Lebensjahres steht, wird rechtzeitig von uns angeschrieben. In folgenden Fällen benötigen wir kein Passbild:
  • bei Pflegefällen
  • wenn Sie sich im Ausland aufhalten
  • wenn Sie aus religiösen Gründen keine Passbilder erstellen lassen können
  • wenn aus schwerwiegenden Gründen kein Bild geliefert werden kann (z.B. langer Krankenhausaufenthalt, Komapatienten)

Wie muss das Passbild aussehen?

Ihr Passbild muss nicht biometrisch sein, sollte aber folgenden Anforderungen entsprechen:
  • Aktuell
  • Sie müssen deutlich zu erkennen sein
  • Im Hintergrund sollten keine Gegenstände oder Schatten sein
  • Ist das Tragen einer Kopfbedeckung aus religiösen Gründen vorgeschrieben, muss das Gesicht dennoch deutlich erkennbar sein

Wo wird mein Passbild gespeichert?

Ihr Lichtbild wird ausschließlich im Lichtbildarchiv der BKK Diakonie gespeichert. Dies ermöglicht uns, Ihnen bei Bedarf (z.B. Verlust der Karte, Änderung Ihrer Adresse) ohne weitere Probleme eine Ersatzkarte zu erstellen.

Gut zu wissen:

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.bkk-diakonie.de/leistung/elektronische-gesundheitskarte