Menü
Suche

Starke für Ihre Gesundheit

Krankenkasse für soziale Berufe

Der Berufsalltag von Menschen in sozialen und pflegenden Berufen ist anspruchsvoll, aber auch in anderen Arbeitsfeldern steigen die Anforderungen: Zeit- und Termindruck, Arbeitsverdichtung – das bleibt oft nicht ohne negative Folgen für die Gesundheit.

Vor diesem Hintergrund ist eine ganzheitliche Versorgung wichtig. Und deshalb sind Sie bestens bei uns aufgehoben.

Die BKK Diakonie hat sich auf das Segment der sozialen Berufe spezialisiert und kann dabei auf über 100 Jahre Erfahrungen zurückblicken. Natürlich stehen unsere Leistungen auch allen anderen Berufsgruppen zur Verfügung. 

Neben der innovativen Gesundheitsversorgung legen wir großen wert auf einen persönlichen und erstklassigen Service bei einem fairen Preis.

Unser Beitragssatz

Der allgemeine Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung liegt bei 14,6%. Die Krankenkassen können darüber hinaus einen kassenindividuellen einkommensabhängigen Zusatzbeitrag erheben.

Die BKK Diakonie veranschlagt diesen für Ihre Mitglieder im Jahre 2020 mit 1,1%.  Das ergibt für Sie einen Beitrag von 15,7% bei dem die Hälfte (7,85%) von ihrem Arbeitgeber übernommen wird.

Bestens versorgt und persönlich beraten

600 € für Ihre Gesundheit

Pro Jahr stellen wir Ihnen 600 € zur Verfügung, um mit körperlichen und psychischen Belastungen besser umgehen zu können und die Selbstfürsorge zu stärken.

3 Module für Ihre Gesundheit

  1. 100 € Professionelle Zahnreinigung
  2. 240 € Selbstfürsorge
  3. 260 € Prävention

Hier erfahren Sie mehr über unser Achtsamkeitsbudget

                      

Bis zu 150 € für Gesundheitsbewusstes Verhalten!

Gesund zu leben erfordert für manche Menschen ein hohes Maß an Disziplin. Dabei hilft oft ein Trick. Man tut das Richtige und gönnt sich dann eine kleine Belohnung.

Für die Nutzung des Achtsamkeitsbudgets werden Sie durch unser Bonusprogramm zusätzlich mit bis zu 150€ belohnt. Grund dafür ist, dass das Bonusprogramm gesundheitsfördernde Maßnahmen honoriert und die meisten Leistungen in Ihrem Achtsamkeitsbudget solchen Leistungen entsprechen.

Hier erfahren Sie mehr über unser Bonusprogramm

Alternativmedizin nimmt neben der Schulmedizin einen immer größeren Stellenwert ein. Der Wunsch nach ganzheitlicher medizinischer Betrachtung, das Einbeziehen von Seele und Geist im Einklang mit dem Körper, nimmt zu. Immer mehr Menschen suchen in der Behandlung von Beschwerden und Krankheiten nach Alternativen zur klassischen Schulmedizin und chemisch hergestellten Medikamenten.

  • Homöopathie und Arzneimittel der Homöopathie
  • Osteopathie, zum Abbau von Blockaden
  • Akupunktur

Hier erfahren Sie mehr über Alternativmedizin

Schutzimpfungen sind wirkungsvolle und wichtige Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge.

Sie schützen Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor Infektionskrankheiten sowie deren Ausbreitung in der Bevölkerung. Besonders Reisen oder neue Lebensumstände machen es sinnvoll, sich selbst oder andere durch Impfungen zu schützen.

Egal ob Reise- oder andere Schutzimpfungen-  wir übernehmen deutlich mehr, als der gesetzliche Rahmen vorgibt.

Hier erfahren Sie mehr über Auslandsreiseschutzimpfungen

Vom Zeitpunkt der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit Ihres Kindes ist es ein schöner und aufregender, aber manchmal auch herausfordernder Weg.

Verantwortung für Kinder und Familie leitet Eltern ein Leben lang. Die BKK Diakonie möchte Sie und Ihr (ungeborenes) Kind auf diesem Weg als zuverlässiger Gesundheitspartner jederzeit unterstützen. Die Leistungen der BKK Diakonie sollen nicht erst greifen, wenn Ihr Kind krank ist. Darum haben wir verschiedene präventive Angebote in unser Leistungspaket für Familien aufgenommen, die die regulären Vorsorgeuntersuchungen ergänzen. Mit der BKK Diakonie haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, auf den Sie sich in allen Lebenslagen verlassen können!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen für Schwangerschaft und Kinder

Bei uns bekommen Sie persönliche Ansprechpartnerinnen und persönliche Ansprechpartner.

So können Sie Ihre Angelegenheiten mit uns dirket und auf kurzen Wege erledigen. 

Hier finden Sie unsere Ansprechpartnerinen und Ansprechpartner

Und so einfach geht's:

Nutzen Sie unseren Online Antrag oder die unten aufgeführten Unterlagen.

Sie können kostenfrei Familienangehörige mitversichern.

Gerne übernehmen wir die Kündigung für Sie.

Schritt 4: Antragsunterlagen zu uns schicken

Schicken Sie uns die Unterlagen über den Online Antrag, per Post oder per E-Mail an info@bkk-diakonie.de.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Krankenkassenwechsel:

Ja, es gibt eine gesetzliche Kündigungsfrist. Diese beträgt zwei volle Kalendermonate.

Ein Beispiel: Sie entscheiden sich im Mai zu uns zu wechseln und schicken uns Ihre Unterlagen. Dann sind Sie ab 01. August bei uns versichert.

Sie können die Krankenkasse wechseln, wenn:

  • Sie seit mindestens 18 Monaten bei Ihrer derzeitigen Krankenkasse versichert sind.
  • Ihre Mitgliedschaft für mindestens einen Tag unterbrochen war, zum Beispiel wegen einer Familienversicherung. Der Wechsel ist dann sofort und ohne Kündigungsfrist möglich.

Infomaterial - kostenlos und unverbindlich

Gerne lassen wir Ihnen auch ein Informationspaket mit der Post zukommen.

Hier finden Sie die Anträge zum herunterladen:

Konnten wir Sie überzeugen?

Dann werden Sie doch einfach direkt über unseren Online-Antrag Mitglied.